Liebe Eltern, Kinder und liebe Interessierte!

Das Team der Comenius-Schule begrüßt Sie herzlich auf den Seiten der Comenius-Schule und wünscht Ihnen eine erfolgreiche Suche nach Antworten und Informationen zu unserer Schule. 

Unsere Termine aktualisieren wir auf der Serviceseite.

Viel Erfolg und Vergnügen wünscht Ihnen

im Namen der gesamten Comenius-Schule

das Schulleitungsteam

 

Villa Comenius

Hier entlang finden Sie die Villa Comenius, unseren "Schulhort".

12. Bundesweiter Vorlesetag

Klick!


Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November nahm auch in diesem Jahr die Comenius-Schule am 12. Bundesweiten Vorlesetag (Klick!) teil.


Besonders freuten wir uns über die Lesung von Thomas Fuchs (Klick!), der den 5. und 6. Klassen aus seinem Buch Nullnummer vorgelesen hat.

>>>>>>>>>> mehr nach Klick! auf das Bild >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Juxirkus

Klick!

 

Eine sehr empfehlenswerte und von Erfolgserlebnissen geprägte Aktion war der Juxirkus. Die Schüler der 4., 5. und 6. FL-Klassen durften hier eine wundervolle Projektwoche verbringen.

Mehr nach Klick! auf das Bild:

Informationen zum Übergang auf weiterführende Schulen

Klick! für Schaubild

 

Die aktuellen Informationen zum Übergang auf die weiterführende Schule finden sich ausführlich und anschaulich auf den Internet-Seiten der Senatsverwaltung.


Hier können Sie sich umfassend über das gesamte Prozedere informieren (Link anklicken).

 

Einschulungsfeier 2015 mit der Bildungssenatorin Sandra Scheeres

Klick!

Zur diesjährigen Einschulungsfeier begrüßten wir mit großer Freude die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft Sandra Scheeres. Sie wurde von unserer Schulrätin Ilse Rudnick, der Qualitätsbeauftragten der Senatorin Ruby Mattig-Krone und Beate Stoffers von der Pressestelle begleitet. Sie nahmen an der Feier der 1ic teil und wurden mit uns Zeugen eines bunten Festprogramms. Das rege Treiben auf der Bühne mit musikalischen, artistischen und clownesken Höhepunkten vertrieb die Aufregung von Kindern und Eltern und erzeugte eine entspannte Atmosphäre. Frau Scheeres sprach Kinder und Eltern an und ermunterte zur Mitwirkung an der Gestaltung des schulischen Alltags in den Gremien und darüber hinaus. Nach den Feiern wurden Eltern und Verwandte von unseren Eltern der zweiten Klassen köstlich bewirtet. Unsere vier Gäste nahmen sich anschließend noch 90 Minuten Zeit, um sich zum besonderen Profil der Schule zu informieren, unsere Sorgen und Wünsche zu hören und die nächsten Schritte der stadtweiten Einführung der Inklusion mit uns zu erörtern. Der Besuch der Senatorin war rückbetrachtend ein Erfolg für die Schule. Mit aufmerksamer Gelassenheit werden wir die nächsten Schritte der Entwicklung zu einer Inklusionsschule planen und umsetzen. Unsere Erfahrung gepaart mit der Wertschätzung durch die Senatorin sowie der Schulrätin werden weitere erfolgversprechende Entwicklungsschritte begünstigen. Das war ein guter Tag für die Comenius-Schule!

Der Comeniker bei der Pressekonferenz zur Verkehrssicherheit

Wir, Mitglieder der Comeniker- Redaktion, erhielten eine Einladung zu einer Pressekonferenz mit der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Peter Maffay, um dort Interview-Fragen zu stellen und Fotos zu schießen.

Ein neues Programm zur Verkehrssicherheit, insbesondere für Schulanfänger, sollte vorgestellt werden. Darüber würden die versammelten „Kollegen“ dann in ihren Zeitungen berichten. (Und wir natürlich auch!)

Der Clou ist, dass zur Umsetzung dieser sinnvollen Ideen, die ja eine Menge Geld kosten, sowohl die Firma Volkswagen als auch die Peter Maffay-Stiftung sowie die Politik, vertreten durch die Familienministerin M. Schwesig, gemeinsam planen und wirken. So eine Gelegenheit, als Reporter mit den „Großen“ mitzumischen, ließen wir uns nicht entgehen. Wir fuhren nach Mitte und erlebten das „volle Programm“: das moderne, großzügige Gebäude der Niedersächsischen Landesvertretung, die Aufregung bevor die „Stars“ (verspätet) erschienen und sich der Konferenzsaal immer mehr mit riesigen Kameraanlagen, puscheligen Mikrofonen und nervösen Erwachsenen füllte; und dann endlich der Auftritt der Ministerin und des Rockstars, die ihre kurzen, knackigen Reden hielten. Hoch professionell natürlich!

Anschließend wurde draußen eine Fotosession mit einem extra aufgemalten Überweg veranstaltet und dass wir „ganz nah dran“ waren, zeigt das Foto: Hier haben wir den Sänger Peter Maffay befragt und erhielten dann einen „Extra-Shot“ – später natürlich auch noch ein Autogramm.

 

Projektwoche - Drinnen und Draußen

Klick! auf das Bild führt zu den Projekten.

Die hinter uns liegende Projektwoche kann ohne Einschränkungen als großer Erfolg gewertet werden. In einer solchen Woche finden sich Schülerinnen und Schüler zusammen, die ansonsten kaum miteinander zu tun haben: Ein wirklich inklusives Ereignis! Eltern und alle anderen Besucher konnten sich von den Ergebnissen überzeugen. Die Überschrift „Drinnen und Draußen“ ließ eine außerordentliche Vielfalt zu: Klettern, Schwimmen, Rollen, Bühne, Golfen in der Halle, Tanzen, Zoobesuch, Theater, Lastenfahrrad Marke Eigenbau, Computereingeweide im binären Kontext, Fotografieren, Monster und andere künstliche Welten, das grüne Klassenzimmer im Innenhof und v.a.m. ...

Danke an alle Beteiligten!

AG Holzwerkstatt

AG Holzwerkstatt

 

Die AG Holzwerkstatt ist ein außerunterrichtliches Angebot für 8 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen.  Die Kinder entwickeln eigene Ideen während einer Experimentierphase und übersetzen sie in Entwürfe.

Mehr dazu und neue Fotos gibt es nach Klick! auf das Bild:

 

AG Schüler-Yoga

AG Schüler-Yoga

 

Unser erster Schüler-Yoga-Kurs ist vorbei …..und verlangt nach mehr!
Mit viel Spaß und Einsatz haben rund 30 Schüler im Schulhalbjahr 2014/15 an der Yoga-AG teilgenommen. Im neuen Schuljahr wollen (fast) alle weiter machen und es haben sich schon neue Interessenten angemeldet, die immer herzlich willkommen sind.

Noch mehr Fotos gibt es nach Klick! auf das Bild...

 

Allen.Alles.Ganz! Es geht weiter...

Wer noch nicht den Blog von Allen.Alles.Ganz! (Klick!) besucht hat, hat wirklich etwas versäumt! Die Meilenschritte der Comenius-Schule in Sachen Inklusion mit dem Projektteam um Ulrike Okeng Essoh hinterlassen hier einen deutlichen Fußabdruck: Vielfalt wird sichtbar!

Klick! öffnet "Leitfaden Inklusion"

Neuer Fachraum "Textiles Gestalten"

Klick!

 

Unsere Comenius-Schule hat wieder einen Textilraum. Drei Gruppen arbeiten dort jeweils vier Stunden wöchentlich im WAT-Unterricht bzw. in der Fachpraxis der BQL-Klassen.

>>>>>>>>>>>>>>> Klick! auf das Bild >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

 

Inklusive Schule - Empfehlungen des Beirats

Seit dem 22.2.2013 liegt der Bericht des Beirates für Inklusion zur "Inklusiven Schule in Berlin" vor. Sie können diesen Bericht hier einsehen. In den nächsten Wochen werden wir darüber schulintern diskutieren. Sie sind herzlich dazu eingeladen, im  Blog auf den Seiten des Projektes "Allen. Alles. Ganz!" Ihre Meinung zu äußern.

Der erste Schülerworkshop zum Thema "Umgang mit Anderssein" ist in der 6id bei den beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern auf großes Interesse und einhellige Zustimmung gestoßen. Wir bieten Ihnen und euch nun die Dokumentation des Workshops zum Lesen an.

Kooperationspartner

Wir kooperieren mit  Cids - Computer in die Schulen sowie mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg als Träger unserer Schulsozialarbeit. Mit der Tanzzeit - Zeit für Tanz in Schulen verbindet uns das gemeinsame Interesse an Bewegung, Tanz und Musik. Seit Jahren nehmen einige Klassen an Junior- bzw. Masterkursen teil. Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH ist Kooperationspartner im Bereich der Ganztagskleinklassen und der Aspergerklassen sowie Träger des Einsatzes der Schulhelferinnen. Für die Gestaltung des teilgebundenen Ganztages in den Aspergerklassen werden ErzieherInnen von der Villa Comenius und dem Pfefferwerk beschäftigt.

 

Schulengel

Online-Einkaufen und Gutes tun! Die Partnershops von Schulengel.de (Amazon, JAKO-O und viele andere Online-Shops bieten alles vom Auto über Kinderbedarf und Spielzeug bis zu Wohnen) spenden uns einen Teil ihres Umsatzes (ca. 5-10%). Starten Sie Ihren Online-Einkauf deshalb bitte auf der Fundraising-Plattform Schulengel.de und unterstützen Sie damit den Förderverein der Comenius-Schule. Das Tolle daran: Der Einkauf kostet Sie keinen zusätzlichen Cent. Entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Elternbrief, wie Sie vorgehen können. Danke!

Keine News in dieser Ansicht.

> Zum Archiv

Impressum © 2007 Comenius Schule Berlin
aktualisiert am 04.01.2016